Einige Hunde benötigen mehr Abstand von anderen Hunden als andere.

Manchmal haben sie einfach eine Verletzung und dürfen eine zeitlang nicht toben, andere Hunde  sind mitten im Training und Herrchen oder Frauchen üben seit langem bestimmte Verhaltensweisen, die durch zu nahen Abstand zu anderen Hunden wieder zunichte gemacht werden, wiederum andere haben vielleicht gerade ansteckende Krankheiten oder mögen einfach bestimmte Artgenossen nicht in der Nähe haben.

Versetzen Sie sich doch einfach mal in die Situation. Ihnen kommen auf der Straße oder beim Spaziergang einige Menschen

entgegen und einer davon stürzt auf Sie zu, drück und umarmt Sie und steckt Ihnen seine Nase ins Gesicht.

Das mag vielleicht bei engen Freunden mal ganz nett sein, aber bei wildfremden Menschen?

Viele Hundebesitzer denken von Natur aus mit und fragen das andere Herrchen bevor sie den Hund zum anderen lassen, ob

das auch Recht so ist. So sollte es eigentlich sein.

Manche Hunde benötigen aber von vornherein mehr Abstand. Für diese Hunde gibt es das "gelbe Zeichen". Ein Halstuch oder

ein gelbes Band an der Leine bedeutet hier: komm mir bitte nicht zu nah.

Mehr darüber (Informationen, Banner, Flyer, Plakate) gibt es hier: https://www.gulahund.de

HIer finden Sie tolles Hundezubehör - von Halsband, Leinen, Tüchern, Spielzeug, Schnüffelteppichen bis hin zu sämtlichen Sonderwünschen wird alles individuell in super Qualität angefertigt! Wir selbst haben super Erfahrungen damit gemacht!

Einfach auf das Bild klicken und schon landen Sie auf der Webseite der Schnüffelteppich-Werkstatt.

Hunde suchen ein Zuhause... mehr Informationen hier!

Marion Bürger

Salzbergstr. 6A

38855 Wernigerode

Tel. 0171-3446762

info@hundephysioharz.de

Besucherzaehler

Geschenkgutscheine erhältlich!